Wanderverein feierte am 21. Juli sein 21. Brunnenfest

Die traditionelle Hockete des Wandervereins eine Woche vor Ferien-Beginn war ein voller Erfolg. Das tolle Wetter (trocken und sonnig, aber nicht heiß) trug sicher seinen Teil dazu bei, dass der schöne Platz zwischen Bürgerhaus und Dorfbrunnen meist voll besetzt war. Man freute sich über gutes Essen und Trinken, gute Unterhaltung untereinander und durch die “Bauernkapelle Geislingen”. Und natürlich gab es zum Abschluss gegen Abend auch wieder das Rennen der fast 400 Quietsche-Entchen in der Schlichem. Die Strömung ließ zwar zu wünschen übrig, aber ein Spaß für alle war es auch dieses Jahr. Und einfach auch ein farbenprächtiges Bild mit dem vielen grün, den knallgelben Entchen und den vielen Zuschauern unten an der Schlichem.